keyvisual



Home
Aktuelles
Therapie
Freizeit
Sport
Projekte
Reiten lernen
Kontakt
Links
Sitemap

2017

Kinder im Alter von 3 - 10 Jahren können ab sofort in unsere neue Voltigier- und Longengruppe in Langwedel aufgenommen werden

 

 

2016

Das kleine Pony Luna mit dem großen Herzen im Watt, auf dem Meeresboden

Während unserer Familienfreizeit in Sahlenburg liefen beide Schimmel nach Neuwerk.

Der neue Spielplatz in Langwedel "Schwarzer Berg" hat seit den Sommerferien 2016 eine mit Mosaikarbeiten verschönerte Brücke

Unsere Beteiligung am Ferienprojekt mit der Spielplatz AG Langwedel und der Künstlerin Katja Lindemann

 

 

Beim VFD - Zirkuskurs   

mit Heike Kocherscheidt - Riemann am 20. und 21. Februar 2016 erwies sich Luna als "Streberpony", das cool alle Aufgaben löste: z. B. Fackel und Podest gleichzeitig.  Übrigens an ihrem 16. Geburtstag!!!

     

 2015

Unsere langjährige Vorsitzende, Brigitte Williges v. Pritzbuer, ist leider am 24. Dezember 2015 verstorben

 

 

Sie hat den Verein nicht nur gegründet sondern auch wesentlich geprägt. Gerne hätte sie sich weiterhin für andere sozial engagiert.

Sterne des Sports 2015 

Hurra! Wir haben den 2. Platz beim bronzenen Stern und darüberhinaus einen Förderpreis bekommen!

Für das beispielhafte gesellschaftliche Engagement und speziell für unser Projekt

Orientalisches Tanzspektakel "Zeit der ägyptischen Götter" von und mit Susanne Al-Kaledi und ihren vielen Tänzerinnen aller Altersstufen. Zur feierlichen Preisverleihung wurden wir am 8.9.2015 von der Volksbank nach Bassum eingeladen:

                           

Wiederkehrendes Halbjahresprogramm der IGPP e. V.

VFD - Geländerittführerin bietet über die IG Partner Pferd e. V. Themenritte an. Das Frühjahr lockt.

Unter dem Motto "Auf den Spuren alter Handelswege" geht es im Flecken Langwedel unter kulturhistorischen Aspekten ins Gelände.

Neu hinzu kommt in diesem Jahr der  "Ochsenweg-Ritt"

Über so genannte Altwege  geht es um Grenzgänge entlang alter Pfade an den  Gemarkungsgrenzen.

Weitere Themen sind wie folgt geplant:

A. Hügelgräber der Jungsteinzeit: zum Düvelshagen und zurück

B. Hohlwege bei Haberloh und der verschwundene Taternpfahl

C. Die Giersberger Schanze auf dem Weg ins Badener Moor und Stubben Dierk

D. Die Motte auf der Halbinsel Hagen-Grinden

E. Snedensteine bei Diensthop

Bei Interesse einfach direkt nachfragen. Es können individuelle Termine vereinbart werden. Tel.: 04232-8741

Top
IGPP e. V. | zudenwiesen@t-online.de